Skip to content

Osteopathie

In der Osteopathie wird der menschliche Körper als eine Einheit gesehen. Die Osteopathie ist eine ganzheitliche, manuelle Behandlungsmethode zur Erkennung und Behandlung von Funktionsstörungen im menschlichen Körper. Sowohl Diagnose als auch Behandlung werden mithilfe der Hände durchgeführt.
Anhand von gezielten manuellen Untersuchungstechniken werden zunächst die Ursachen der Blockaden identifiziert, durch manuelle Griffe werden die Blockaden schließlich gelöst und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Anwendungsgebiete der Osteopathie

Therapeutin der Osteopathie und Physiotherapie

Portrait von Katharina Novotny Physiotherapeutin und Osteopathin im ZFM Wien

Katharina Novotny, BSc

Physiotherapie und Osteopathie

Information für Erstpatienten

Wenn wir Sie erstmalig in unserem Zentrum für Mobilität begrüßen dürfen, haben Sie hier die Möglichkeit das Aufnahmeblatt welches für die Administration Ihres Besuches erforderlich ist, bereits vorab herunterzuladen und zu Hause in aller Ruhe auszufüllen. Wir ersuchen Sie in diesem Fall, das ausgefüllte Formular zu Ihrem ersten Termin mitzubringen. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, dieses Datenblatt erst direkt in der Ordination auszufüllen.